• Deutsch
    • Kroatisch

Trading-Infos

Die ultimativen Risikomanagement-Tools

Verwalte sämtliche Positionen mit unserer Sammlung an Risikomanagement-Tools

Limit- und Stop-Loss-Orders
Verwalte den Hebel deines Handelskontos

Wähle den richtigen Hebel für jeden Trade

Hier bei UpCFDs kannst du mühelos das Kapital in deinem Handelskonto verwalten, indem du Gelder ein- und auszahlst. Wir geben dir auch die Möglichkeit, die Höhe des Hebels bei jedem Handelsgeschäft einzeln zu bestimmen. Beim gehebelten Handel hast du bei uns vollkommene Flexibilität: Beim Platzieren eines Trades hast du die Wahl zwischen einem höheren, niedrigeren oder gar keinem Hebel.

Beispiel:

Du zahlst 100.000 USD auf dein Handelskonto ein – dieser Betrag ist nun dein Kapital. Du investierst dann 100.000 USD in GOLD. Du handelst jetzt mit einem Hebel von 1 (kein Hebel).

Du zahlst 10.000 USD auf dein Handelskonto ein und kaufst Gold für 100.000 USD. Du handelst jetzt mit einem Hebel von 10.

Wenn du die gehebelte Position über Nacht hältst, fällt eine geringfügige Gebühr an.

Stop-Loss-, Take-Profit- und Limit-Order

Unsere Stop-Loss-Risikomanagementfunktion gibt dir die Möglichkeit, festzulegen, wo du einen Verlust-Trade schließen möchtest. Indem du einen Stop-Loss setzt, kannst du dich vor Verlusten schützen, die der vorgenannte Trade einfährt.

Mit der Funktion Take Profit kannst du einen profitablen Trade zum von dir gewählten Preis glattstellen. Du platzierst einen Take Profit, um zu verhindern, dass ein allfälliger Rücksetzer am Markt deine Gewinne zunichte macht.

Die Funktion Limitorder bietet dir die Option, ein Instrument auf unserer Tradingplattform bei Erreichen eines bestimmten Preises zu kaufen oder zu verkaufen. Nehmen wir an, das Paar EUR/USD notiert bei 1,11909, aber du möchtest erst bei 1,10115 kaufen. Du stellst diesen Preis ein und unsere Handelsplattform wird deinen Trade eröffnen, sobald diese Marke erreicht wird.

Ein kurzes Beispiel:

Amazon notiert bei 305,95 USD – 306,95 USD (Verkaufskurs/Kaufkurs)
Du kaufst 15 Amazon-Aktien.
Du möchtest deinen Verlust auf 150 USD begrenzen.
Du platzierst eine Stop-Loss-Order bei 296,95 USD.
Nach einem Abwärts-Gap fällt Amazon auf 296,95 USD und dann auf 292 USD.
Deine Position wird bei 296,95 USD geschlossen.
Dein Verlust: 15 x (306.95 – 296.95) = 150 USD.

Starten Sie Ihre Karriere als
Händler bei UpCFDs